Fotolia_61981663_L.jpg


Wasser Tests für zu Hause
einfach - schnell - zuverlässig

versandkostenfrei-f.jpg

Wassertests für Aquarium und Teiche für Meer- und Süsswasser




Aquarium-Test 5

Mit diesem Test können Sie folgendes messen:
pH, Alkalinität/Karbonathärte, Gesamthärte, Nitrit, Nitrat

Inhalt: 50 Teststreifen


Aquarium-Test 3

Mit diesem Test können Sie folgendes messen:
pH, Alkalinität/Karbonathärte, Gesamthärte

Inhalt: 50 Teststreifen


Nitrit-Nitrat-Test

Mit diesem Test können Sie die Nitrit und Nitrat-Werte schnell und einfach bestimmen.

Inhalt: 50 Teststreifen


Ammoniak-/Ammonium-Ionen-Test

Mit diesem Test können sowohl Ammonium-Ionen (NH4+) in einer Lösung als auch gasförmiges Ammoniak (NH3) einfach nachgewiesen werden.

Inhalt: 25 Teststreifen

Gewisse Fische sind sehr empfindlich, andere weniger. Wenn Sie aber Ihr Aquarium-Wasser regelmässig messen, sind Sie auf der sicheren Seite.

Wasserhärte

Wasser mit einem hohen Kalziumgehalt wird als hart bezeichnet. Die Wasserhärte ist zwar nicht für alle Fische entscheidend, aber andere reagieren darauf, zum Beispiel Fische aus tropischen Gegenden. Die Wasserhärte zu messen ist ganz leicht. Mit einem Teststreifen sieht man innerhalb kürzester Zeit anhand der Farbänderung die genaue Wasserhärte des Wassers.

Was muss ich machen, damit die Pflanzen im Aquarium richtig wachsen?

Wasserpflanzen verschönern nicht nur das Aquarium, sondern sind auch wichtig für die Fische. Sie produzieren nämlich tagsüber den Sauerstoff, den die Fische zum Atmen brauchen und unterstützen den Abbau von Schadstoffen.

Für ein gutes Wachstum sollte man folgendes beachten:

  • gute Wasserqualität (regelmässige Messungen)
  • regelmässige Zufuhr von frischem Wasser (alle 3 – 4 Woche ein Drittel erneuern, bei weichem Wasser noch häufiger)
  • richtige Beleuchtung (Helligkeit, Farbe)
  • richtige Temperatur

Nitrit/Nitrat

Nitrat ist ein Nebenprodukt des biologischen Abbaus. Nitrat und Nitrit können zu Krankheiten und erhöhtem Fischsterben führen. Hohe Konzentrationen werden in landwirtschaftlich geprägten Gegenden gefunden, in denen regelmässig Stickstoffdünger gebraucht wird. In Fischgewässern und Aquarien werden Nitrattests häufig an Stelle von Tests auf Ammonium verwendet

Diese Tests werden in Fischgewässern und Aquarien häuftig an Stelle von Tests auf Ammonium verwendet.

Nitrat ist ein Nebenprodukt des biologischen Abbaus. Nitrit-Ionen finden sich in geringer Konzentration in Oberflächewasser, seltener in Grundwasser. Im Abwasser ist Nitrit häufig vorhanden, auch in höheren Konzentrationen.

Nitrat und Nitrit können zu Krankheiten und erhöhtem Fischsterben führen. Hohe Konzentrationen werden in landwirtschaftlich geprägten Gegenden gefunden, in denen regelmässig Stickstoffdünger verwendet wird.

empty